Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

LF 8/6 (Löschfahrzeug)

Florian Wachendorf 23/43/1

Hersteller: MAN
Aufbau: Ziegler
Typ: LF8/6
Funkrufname: Florian Wachendorf 23/43/1

Technische Daten:
Baujahr: 1998
Leistung: 141 PS
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Löschwassertank: 600 Liter
Pumpenleistung: 800 Liter pro Minute
Besatzung: 1/8 (Gruppe)

Führerhaus / Sitzkästen Mannschaftsraum

Funkgerät 4 Meter / Digital MRT
Digitalfunk 2 HRT
Wärmebildkamera Flir K50
Funktionsweste Gruppenführer / Einsatzleiter
Digitalkamera
Winkerkelle und Warnflaggen
div. Einsatzpläne und Unterlagen für den Einsatzleiter
Rettungsleinen 7x
Rettungselefant (Kinderbetreuung)

Sitzkästen im Mannschaftsraum

Krankentrage
Bolzenschneider
Türöffnungswerkzeuge
Akkuschrauber mit Zubehör
Warndreiecke KFZ 2x
Faltdreiecke Feuerwehr 3x mit Blitzaufsätzen
Ölbindemittel
Falt-Leitkelgel 3x
Chemieschutzhandschuhe 3 Paar
Fluchthauben 4x
Brecheisen
Warnwesten 7x
Sicherheitsausrüstung und Zubehör für Motorsäge
Feuerwehrverbandskasten u. KFZ Verbandskasten
Werkzeugkoffer Elektro
Rettungstuch
Dichtungskeile
diverse Handwerkzeuge und Getränke

Geräteraum 1

Tragkraftspritze Rosenbauer Fox TS8/8
Zubehör für Tragkraftspritze
Atemschutzgeräte (2x) mit Ersatzflaschen
Atemschutzmasken 6x
Hitzeschutzanzüge 2x
Flex mit Zubehör
Standrohr
Über / Unterflurhydrantenschlüssel
Schnellangrifftasche D mit Hohlstrahlrohr
Mobiler Rauchverschluss

Geräteraum 2

Stromerzeuger 5 KVA
Zubehör Stromerzeuger
Kabeltrommeln 2x
Lichtmast mit Stativ
Motorsäge
Reservebenzinkanister Motorsäge u. Stormerzeuger
Tauchpumpe TP4/1
Schaummittelkanister 2x je 20 Liter 
Schaumausrüstung (Zumischer, Schaumrohre)
Auffangmulde mit Umwelttüchern
1 Kanister mit Ölbindemittel

Geräteraum 3

Verteiler
diverse Übergangsstücke
Atemschutzüberwachungstafel
2xC und 9xB Schläuche
3 x Schlauchtragekörbe (je 3 x Schläuche)
1 Schlauchpaket mit 1xC Schlauch und einem C-Hohlstrahlrohr
2 x Systemtrenner

Geräteraum 4

Schnellangriffseinrichtung mit Hohlstrahlrohr + 50 Meter Schlauch
Schnellangriff-Schaumrohr
Kleinlöschgerät Hydrofix
Feuerlöscher (A/B/C Pulver)
3x CM Strahlrohre
1x BM Strahlrohr
Werkzeugkoffer Handwerkzeug
Wassersauger
3x B Schläuche
Stützkrümmer für B-Strahlrohr
Kugelhahn B

Geräteraum Heck

Fahrzeugpumpe
4x Saugschläuche
Saugkorb
Saugschutzkorb
Arbeits- u. Ventilleine
Sammelstück
3x Kupplungsschlüssel
Funkhöhrer für MRT (Digitalfunk)

Fahrzeugbeladung Dach

Steckleiter
Schlauchbrücken
diverses Handwerkzeug (Schaufeln, Besen, Fällheber)
Zubehör Wassersauger
Kellersaugkorb
zusätzlicher Verteiler
Druckbegrenzungsventil
Arbeitsscheinwerfer


Mehr anzeigen...

MTW (Mannschaftstransportwagen)

Florian Wachendorf 23/14/1

Hersteller: Opel
Modell: Movano - Biturbo
Typ: MTW / Mannschaftstransportwagen
Funkrufname: Florian Wachendorf 23/14/1

Technische Daten:
Baujahr: 2017
Leistung: 145 PS
Besatzung: 1/6

Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist das Multitalent im Fuhrpark der FF-Egersdorf-Wachendorf.

Primäre Aufgabe des MTW ist der Transport von Einsatzkräften zur Einsatzstelle. Dort eignet sich das Fahrzeug durch die verbaute Heckwarneinrichtung und die mitgeführte Ausrüstung insbesondere für Maßnahmen zur Verkehrsabsicherung.

Bei der Planung des MTW wurde auf größtmögliche Flexibilität geachtet. So verfügt das Fahrzeug im Heck über zwei Aufnahmen für großzügig dimensionierte Aluminium-Transportkisten. Je nach Anforderung kann im Einsatz verschiedenes Gerät und Material variabel verlastet und transportiert werden. Eine Kiste speziell mit Forstausrüstung steht zusätzlich bereit, um bei Sturmeinsätzen das Fahrzeug unabhängig einsetzen zu können. Identische Transportkisten werden im Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) mitgeführt und ermöglichen somit einen einfachen Austausch der Ausrüstung untereinander. 

Zum Transport von z.B. verschmutzter Ausrüstung nach Brandeinsätzen oder zum Transport von größeren Gegenständen, dient das Fahrzeug zudem als Zugfahrzeug für den "Feuerwehranhänger".

Eine LED-Umfeldbeleuchtung sorgt zur Sicherheit der Einsatzkräfte für eine großzügige Ausleuchtung des Arbeitsumfeldes. Im Mannschaftsraum verfügt das Fahrzeug über einen klappbaren Tisch, um bei Bedarf einen Arbeitsplatz im Fahrzeug einzurichten zu können. Um die Sicherheit für Einsatzkräfte und Fahrer weiter zu erhöhen, wurde das Fahrzeug mit einer Rückfahrkamera ausgerüstet.

Die mitgeführten Ausrüstungsgegenstände wie Handwerkzeuge, Werkzeugkoffer, Leinen und Bindemittel runden die Ausstattung des Fahrzeuges ab und lassen kleinere Einsätze damit bewältigen.


Mehr anzeigen...

TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug)

Florian Egersdorf 23/44/1
  • Hersteller: Mercedes
    Aufbau: Furtner&Ammer
    Typ: TSF
    Funkrufname: Florian Egersdorf 23/44/1

    Technische Daten:
    Baujahr: 2002
    Leistung: 142 PS
    Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
    Besatzung: 1/5 (Staffel)

    Die Beladung des TSF entspricht der Standardbeladung für Tragkraftspritzenfahrzeuge, es beinhaltet also die komplette Ausrüstung zur Brandbekämpfung nach Norm für eine Löschgruppe.

    Dank Anhängerkupplung kann der vorhandene Schlauchwagen mitgeführt werden.

    Zusatzbeladung

    Motorsäge mit Zubehör
    Wassersauger Kärcher NT ECO
    Greifzug mit Zubehör
    Tauchpumpe "MAST" TP4/1
    Verkehrsleitkegel
    Kabeltrommel
    Stomerzeuger
    Lichtmast

    Geschichte

    Das TSF stammt von der Feuerwehr Seckendorf, wo es bis zum Jahr 2011 eingesetzt wurde. Als diese Feuerwehr aufgelöst wurde, beschloss die Gemeinde, das Fahrzeug in Egersdorf zu stationieren.


Mehr anzeigen...